Die Rückkehr!

Heute bin ich mit dem Mann in eine große Halle gefahren. Da waren ganz viele große Wesen, das war sehr aufregend für mich und auch ein klein wenig beängstigend. Zum Glück hat der Mann mich die meiste Zeit getragen, so konnte wenigstens niemand auf mich drauf treten. In die Halle sind ganz viele große Würmer rein und wieder rausgefahren und manchmal sind große Wesen in die Würmer rein gegangen und manchmal kamen sie auch aus den Würmern raus. Aus einem von diesen Würmern ist dann auch eine Frau gestiegen. Ich habe sie erst gar nicht erkannt, aber nach näherem Hinsehen war ich mir sicher, dass es die Frau war, die auch mal bei uns gewohnt hat. Sie hat sich so sehr gefreut, mich zu sehen, dass sie mich unbedingt tragen musste. Ich wäre ja lieber bei dem Mann geblieben, aber ich hatte da wohl kein Mitbestimmungsrecht. Weil mich das so sehr geärgert hat, habe ich dann in dem Wurm, der uns nach Hause gebracht hat, Pipi gemacht. Der Mann fand das nicht so toll, und hat es auch gleich wieder weggewischt, aber ich glaube, die Frau habe ich kurz die Zähne fletschen sehen. Bei Menschen heißt das glaube ich was positives.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Die Rückkehr!

  1. Pingback: Die Rückkehr! – Alva the dog | Stefanie Schu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s